Kurs 6

Konstanzprüfungen in der digitalen Radiologie

Ziel: Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen, denen die Qualitätssicherung in der radiologischen Diagnostik nicht so geläufig ist. Vielleicht müssen Sie diese Aufgabe demnächst übernehmen? Dann können Sie hier Ihre Fragen stellen und bekommen Informationen u.a. zur Überprüfung der konven-tionellen Röntgenarbeitsplätze, des Befundungsmonitors und der Strahlenschutzkleidung.

Durchführung: Führen Sie einen Tag lang die Qualitätssicherungsmaßnahmen an digitalen Röntgeneinstellplätzen durch. Ein/e erfahrene/r MTA-R leitet Sie an und hilft Ihnen mit Tipps und Tricks weiter. Haben Sie besondere Wünsche oder Schwierigkeiten? Dann lassen Sie uns vorher wissen, damit wir uns darauf vorbereiten können.

Zielgruppe: MTA-R, MFA mit Kenntnissen im Strahlenschutz (nach RöV)

Dauer: 8 Unterichtsstunden (á 45 Minuten)

Termine: nach Bedarf, als Inhouse-Veranstaltung möglich.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ihre Abteilung für ein Seminar zur Verfügung stellen möchten.

Kosten: noch nicht kalkulierbar.